Büro Berlin: +49 (30) 89 63 18 42 / AB

Projekte

Vorab: die Pfotenkrieger sind – noch – wenige, können aber doch schon etwas vorweisen: eine informative Webseite, eine kleine Kunstauktion zu Gunsten von Infomaterial, ein großartiges Wasserwerk-Projekt in Planung, einige Aktionen, ein eigenes Forum mit den üblichen Startschwierigkeiten, viele erklärte Feinde und einige sehr gute Freunde – was will man mehr für den Anfang? Weitere Projekte.

Wer im Sumpf stochert, erlöst nicht nur übel riechende Gase, sondern ruft auch einige Geister auf den Plan, ‚Tierschutz‘ im Auslandsbereich ist teilweise ein schmieriges Geschäft mit durchaus kriminellen Strukturen. Nicht jeder selbst ernannte Held ist auch einer, nicht jede Organisation investiert auch nur annähernd das Geld, das durch Mitgliedsbeiträge und Spenden erwirtschaftet wird. Das ‚Bezahlfernsehen‘ mischt teilweise jenseits von Gut und Böse schlecht Recherchiert und distanzlos mit, hysterische Fundamentalisten mittlerweile in eigener Sache auch der rechte Rand tun ihr übriges, den Ruf zu ruinieren. Was stört? Meist die Tiere, um die es gehen sollte.

Wir möchten nicht nur recherchieren und offen legen, wir möchten auch Vorbildliches berichten und – vor allen Dingen – informieren. Das braucht Geld. Damit Sie sich ein Bild machen können, was wir mit No- bis Low-Budget bisher getan haben, möchten wir hier einige unserer Aktivitäten vorstellen. Recherche-Arbeit, Networking, Beratung und Konzeptarbeit bleiben hier außen vor und sollen nur am Rande erwähnt sein.

Wie, das ist zu wenig? Stimmt. Darum sehen wir auch Ihrem Mitgliedsantrag gelassen entgegen und freuen uns darauf, Sie als Verstärkung begrüßen zu dürfen. Wenn Sie in unser Team passen…

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

Neue Seite…

12. Januar 201412. Januar 2014
Die Pause ist zu Ende. der Wahnsinn beginnt von vorn. Obwohl die 'alte' Webseite erst ein Jahr alt ist, gibt es eine Neue. Warum? Weil die Plattform WordPress auf ideale Weise Blog, CMS (Content Management System) und Community in der Art von Facebook mit Gruppen, Themen, Beiträgen, Dialog und Kontakt bietet wie keine andere Plattform. Und weil die Pfotenkrieger nur mit direkter Einbindung und Vernetzung mit den sozialen Netzwerken viele Interessierte erreichen kann. Was also wäre besser, als mit flexibler, moderner und interaktiver Software noch einmal durchzustarten?  Eben. Ein weiteres Plus verbirgt sich unter der Bezeichnung 'Responsibility'. Das meint nichts anderes, als dass sich die Ausgabe - also die anzeige - der Webseite den genutzten Endgeräten anpasst. Alle Inhalte bleiben also in vollem Umfang sichtbar und lesbar bei Betrachtung mit großem Display zu Hause oder im Büro, aber auch auf dem Smartphone unterwegs! Die Inhalte werden nicht zur Unkenntlichkeit minimiert, sondern nach Spalten getrennt untereinander angezeigt mit einer voll funktionsfähigen Navigation ganz oben. Die Pfotenkrieger werden mobil! In der nächsten Zeit werden an dieser Stelle immer wieder neue Features vorgestellt und über den Fortgang der Arbeiten berichtet.