Büro Berlin: +49 (30) 89 63 18 42 / AB

Pfotenkrieger queer

Die Pfotenkrieger mit Infostand auf dem ‚Straßenfest der ‚Schwulen Wirte‘ Berlin

Der erste ‚Außendienst-Einsatz‘ der Pfotenkrieger – einmal abgesehen von der regelmäßig statt findenden Pfotenrunde im Grunewald – führte uns auf das 19. Lesbisch-schwule Straßenfest rund um den Nollendorf-Platz in Berlin Schöneberg. Mit Quiz, einer tief entspannten Therapiehündin zum Streicheln, kleine Seriendrucke von Hundebildern der aus Ungarn stammenden Künstlerin Monika Alerdics gegen Spende, Aufklebern, Flyern und – vor allen Dingen vielen Informationen rund um den Auslandstierschutz konnten viele Interessenten an den Stand gelockt werden. An beiden Tagen war Tierärztin Anke Meeuw (Tierärzte Karlshorst) und Tierarzt-Fachangestellte Christina Ambach (Pet-Station) – beide ‚Pfotenkriegerinnen‘ – vor Ort, um Gesundheitsfragen zu beantworten. Pfotenkrieger queer…

 

Das schrille ‚Drumherum‘ mit Show und Musik rundete das lange Wochenende positiv ab. Nebenbei stand Christina Ambach (Chrissy) im Radio-Interview, das live vom Stadtfest übertragen wurde, Rede und Antwort – und das vor der vorzüglichen Erdbeerbowle nur wenige Stände von uns entfernt. Nach einer Pause 2012 werden wir im Jahr 2013 wieder mit einem Stand vertreten sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, das Stadtfest um uns herum ist ganz sicher auch eine Reise wert.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

Neue Seite…

12. Januar 201412. Januar 2014
Die Pause ist zu Ende. der Wahnsinn beginnt von vorn. Obwohl die 'alte' Webseite erst ein Jahr alt ist, gibt es eine Neue. Warum? Weil die Plattform WordPress auf ideale Weise Blog, CMS (Content Management System) und Community in der Art von Facebook mit Gruppen, Themen, Beiträgen, Dialog und Kontakt bietet wie keine andere Plattform. Und weil die Pfotenkrieger nur mit direkter Einbindung und Vernetzung mit den sozialen Netzwerken viele Interessierte erreichen kann. Was also wäre besser, als mit flexibler, moderner und interaktiver Software noch einmal durchzustarten?  Eben. Ein weiteres Plus verbirgt sich unter der Bezeichnung 'Responsibility'. Das meint nichts anderes, als dass sich die Ausgabe - also die anzeige - der Webseite den genutzten Endgeräten anpasst. Alle Inhalte bleiben also in vollem Umfang sichtbar und lesbar bei Betrachtung mit großem Display zu Hause oder im Büro, aber auch auf dem Smartphone unterwegs! Die Inhalte werden nicht zur Unkenntlichkeit minimiert, sondern nach Spalten getrennt untereinander angezeigt mit einer voll funktionsfähigen Navigation ganz oben. Die Pfotenkrieger werden mobil! In der nächsten Zeit werden an dieser Stelle immer wieder neue Features vorgestellt und über den Fortgang der Arbeiten berichtet.