Pfotenkrieger-Webseiten-Desaster

Foto: Bernd Kasper, pixelio.de

Der Super-GAU eines jeden Webadministrators hätte beinahe den Internetauftritt der Pfotenkrieger zerstört. Nach Tagen der Unsichtbarkeit konnte eine ältere Version wiederhergestellt werden. Die Arbeiten zur kompletten Beseitigung aller Schäden wird allerdings noch die nächsten Tage in Anspruch nehmen.

Die Webseite der Pfotenkrieger sollte auf einen neu aufgesetzten virtuellen Server umziehen, um eigene Angebote und die anderer Nutzer des Pfotenkrieger-Servers aus Sicherheitsgründen zu trennen. Dabei muss dem Systemadministrator ein verhängnisvoller Fehler unterlaufen sein: während die Pfotenkrieger-Webseite zumindest in einer älteren Version mit allen Inhalten den Umzug überlebte, verschwanden zehn Webseiten des Vorsitzenden der Pfotenkrieger Michael Marx im Daten-Nirwana. Um haaresbreite fand das Pfotenkrieger-Webseiten-Desaster nicht statt. Aber neben Versuchsträgern zum Testen neuer Software und Layouts fiel dem Datenverlust leider auch die Webseite von ‘Krawallerbse’ Chica dem Daten-Desaster zum Opfer. Alle Inhalte inklusive Weblayout und Datenbank sind unwiderruflich verloren. Die vierpfotige Bloggerin Chica überlegt, ob sie ihre Karriere als ‘Herrin über das ‘Knöppebrett’ (Tastatur, die Red.) fortsetzen möchte.

In den nächsten Tagen wird mit Hochdruck an der kompletten Wiederherstellung der Pfoten-Seite gearbeitet werden. Bei dieser Gelegenheit werden alle Funktionalitäten überprüft und teilweise durch aktuellere Module / Plugins ersetzt werden. Haben Sie bitte etwas Geduld.

P.S.: Diesmal wird regelmäßig ein Backup aller Inhalte in eine Dropbox gesichert. Man kann ja nie wissen…

Aktuell

Neugestaltung der Webseite
17. Juni 2018
Leviten zum Lesen
11. März 2016
Demo gegen Rasselisten
3. März 2016

Archiv

Ursprungs-Schriftgrößen