Tag

Pfotenkrieger
23
Mai

Etikettenschwindsucht

Etikettenschwindsucht ist ein komisches Wort. Aber bleiben Sie entspannt, liebe Leser, es wird kein schriftliches Blut fließen, niemand wird einem virtuellen Richtblock auferlegt, aber es ist an der Zeit, diejenigen zufrieden zu stellen, denen es lediglich um meine Person geht, weniger aber die Inhalte, für die die Pfotenkrieger stehen. Darum möchte ich mir - Montagsthema...
Mehr lesen
09
Mrz

Schreibtischtäter

Die Pfotenkrieger schon wieder. Ja, ja. Immer pöbeln und nichts tun. Wenn man einer allseits sich selbst bekannten Tierschutz-Heldin folgen mag, sind wir Pfotenkrieger, bin besonders ich 'Schreibtischtäter'...
Mehr lesen
08
Jan

Entscheidungsfindung zwo

Wer sich intensiver mit dem Begriff 'Tierschutz' auseinander setzt, wird irgendwann Kopf schüttelnd zu der schmerzhaften Erkenntnis gelangen, das es quasi unmöglich ist, ihm satirisch zu begegnen. Irgendwie trifft jede noch so starke Überhöhung irgendwo ihren wahren Kern, selbst in der extremsten Form ist sie irgendwo Realität, gräbt man nur tief genug und beeinflusst jede...
Mehr lesen
04
Jan

Entscheidungsfindung eins

Es hat ein wenig gedauert mit der ersten 'Schnauze' des Jahres, aber ab und an ist der Berg der Themen höher, als es der Atem zulässt, die Luft ist dünn im 'Tierschutz', so dünn, dass es einem oft genug den Atem verschlägt. Besser: zu oft für sinnvolle Entscheidungsfindung.
Mehr lesen
04
Jan

Entscheidungswege 3

Das Leben könnte so einfach sein, gäbe es nicht unterschiedliche Entscheidungswege. Auf ganze drei Worte lässt sich ein Königsweg des Tierschutzes in Sachen Streuner in Europa und anderswo herunter brechen: neuter and return - kastrieren und an den Einfangort zurück bringen. Ist es einer?
Mehr lesen
1 2 3 4 5

Letzte Beiträge

Neugestaltung der Webseite
17. Juni 2018
Leviten zum Lesen
11. März 2016
Demo gegen Rasselisten
3. März 2016

Archiv

Ursprungs-Schriftgrößen